PHYSIKALISCHE UND SENSORISCHE EIGENSCHAFTEN:
Farbe: Blassgelbe mit reichhaltiger, feiner und anhaltender Perlenbildung.
Bukett: angenehme Frische mit mineralischer Betonung, Trockenfrüchte, Brottönung.
Geschmack: große Frische im Mund. Die schöne Säure unterstützt die Struktur höchster Vollendung.

EMPFOHLENE TEMPERIERUNG: 10 °C

KULINARISCHER BEGLEITER:
exzellenter Aperitif mit Vorspeisen, Rohkost und Nudel mit Meeresfrüchten oder Krustentieren, Ofenfisch.

TECHNISCHES DATEN

Rebsorte: 100% Grillo

Herkunft: Contrada Virzì, Monreale, Palermo
Kartenblatt 142

Lage: Nordost

Topografische Höhe: 450 m ü.d.M.

Böden: Sandig, kalkhaltig

Reberziehung: Einfache Guyot-Erziehung

Pflanzdichte: 5.000 Pflanzen/Hektar

Anlagejahr: 2000

Lese: August

Ertrag: 35 Hektoliter/Hektar – 60 Zentner/Hektar

Gärung und Veredelung: In Stahlbehälter unter kontrollierter Temperatur. Nach 12 Monaten folgt eine leichte Fermentierung in der Flasche nach der traditionellen Methode.
Die Flaschen ruhen 30 Monate liegend [42 Monate ab der Lese] und garantieren ein unverwechselbares Bukett, entwickelt von den ausgewählten Hefen. Nach dem Abguss, führt die traditionelle Methode noch einige Monate lang eine weitere Verfeinerung in der Kellerei durch.

Abfüllgrößen: 0,75 l

  • Bemerkungen meinerseits

Enrica Spadafora ist nicht nur eine nach der traditionellen und natürlichen Methode hergestellter Sekt, sondern auch der Name meiner Tochter, die folgenden Text auf dem Rücketikett schreibt:

Danke Vater für die mir gewidmeten sprudelten Perlen. Die erinnern mich an die Meereswellen und sie beruhigen mich, wenn ich sie im Glas anschaue.

Man stoßt immer damit an, wenn es eine wichtige Veranlassung gibt, einzelne und spezielle, für uns zwei trifft dies zu.

Deine Tochter Enrica

Es konnte nicht anders sein. Es ist Natur pur.

Francesco Spadafora