Das Gästehaus "Casa Pimpa"

  • Küche mit Herd
  • Waschmaschine
  • Kamin
  • Rollstuhlgerechtes Bad
  • Klimaanlage
  • Doppelzimmer
  • TV-Gerät, Stereoanlage mit CD-Player

Der Name kommt nicht von ungefähr und ist einer Figur aus einer italienischen Zeichentrickfigur entlehnt: Das Haus liegt abgesetzt von den anderen und scheint praktisch aus dem Nichts aufzutauchen.

Es besteht aus einem einzigen Raum (60 m²), der auf die umliegenden, mit Weinstöcken bestandenen Hügel blickt.

Die Küche enthält ein Kochfeld, einen Herd, Kühlschrank, Waschmaschine und zwei gemauerte Spülbecken. Und es gibt ein großes Fenster: Mit einem gigantischen Panoramablick!

Der Raum kann über einen Kamin geheizt werden und der Kamin ist vom Kingsize-Doppelbett und den gemauerten Sofas aus zu sehen. Bei Bedarf lassen sich die Sofas in zwei bequeme Betten verwandeln. Vor einem großen Fenster steht ein ebenso großer Tisch.

Das Bad ist so eingerichtet, dass es auch von Personen mit Behinderung genutzt werden kann. Das Haus verfügt über eine Klimaanlage.