Das Gästehaus "Casa Azzurra"

  • Queensize-Doppelbett
  • Blick vom Bett aus auf den Weinberg
  • Küche mit Herd
  • Wohnzimmer mit TV-Gerät
  • Doppelholzofen aus Gusseisen
  • Außeneinrichtung
  • Gemauerte Sitzbank mit Blick auf den Weinberg

Das Gästehaus "Casa Azzurra" ist in Sommerfarben gehalten: Weiße Wände und zwei Blautöne für die Türen und Einrichtungsgegenstände, die zusätzliche fröhliche Farbakzente setzen. Auch in diesem Haus war uns wichtig, die Räume mit Einrichtungselementen auszustatten, die in die Bausubstanz integriert sind: Großes gemauertes Bett, geräumige Schränke, bequeme Sofas auf einem farbigen Betonsockel und der Untersatz für TV-Gerät und Stereoanlage.

Die Küche befindet sich in einem separaten Raum und ist teilweise gemauert. Sie enthält einen Herd und eine kleine Speisekammer, die das Farbschema des Hauses aufgreift. Die zwei Sofas können als zusätzliche Betten für die Kleinsten oder als angenehmer Platz genutzt werden, um ein Mittagsschläfchen zu halten, sind sie, ach, doch so bequem! Was mir jedoch am Gästehaus "Casa Azzurra" am besten gefällt, ist das Schlafzimmer: Auf dem Queensize-Doppelbett liegend hat man durch das bodentiefe Fenster einen herrlichen Blick auf den Weinberg. Und wer am liebsten draußen ist, kann die Stufen zu dem Außenbereich hinunter steigen. Bequeme Sessel oder Liegestühle mit Tischchen warten. Lassen sie sich von den Farben und Düften verzaubern, die uns dieses Fleckchen Sizilien zu schenken vermag.

Und nicht zuletzt ist dieses Häuschen dank des phantastischen Holzofens aus Gusseisen auch für die kälteren Monate gerüstet.

Ich könnte diese Liste noch fortsetzen, möchte Ihnen jedoch nicht die Vorfreude verderben. Nur soviel: Wer für all dies nichts übrig hat, für den ist Virzì vielleicht nicht der rechte Ort.